Die ökologischen Feriencamps der naturindianer 2021

Seit über 17 Jahren bieten wir nun die ökologischen Feriencamps der naturindianer mit mehrfach ausgezeichnetem Konzept in München an. Und das mit weiterhin steigendem Erfolg.

Auch letztes Jahr konnten wir Corona zum Trotz dank unseres frühzeitig eingereichten Hygienekonzepts unsere Pfingst- und Sommercamps mit Erfolg durchführen. Das Wetter war uns freundlich gesinnt, die Kinder waren begeistert und so hoffen wir auf eine gelungene und hoffentlich coronafreie Campsaison 2021.

"Mensch, komm raus! Denn draußen tobt das Leben! "

Investition in die Zukunft

Liebe Eltern,

unser Anliegen ist es, in den Kindern die Begeisterung für die Natur zu wecken mit dem Ziel, unsere einzigartige Umwelt auch für die nächsten Generationen zu bewahren.

Möchten Sie uns dabei unterstützen? Schon ein Euro hilft!

Sommercamps auf der Almhütte - MÜNCHEN-CAMPS* mit Übernachtung

Neues Camp-Modul für ältere naturindianer in wunderbarer Bergidylle!
Das spezielle Paket mit Lagerfeuer, Schnitzen und spannenden Bergabenteuern.

Zeitraum:
09.08. - 13.08.2021 (5 Tage)
16.08. - 20.08.2021 (5 Tage)

* Ein „MÜNCHEN-CAMP“ ist nur für Kinder buchbar, die im Stadtgebiet München wohnen!
(Diese Camps sind etwas preiswerter, da sie von der Stadt München gefördert werden.)

naturindianer auf der Alm!

Komm mit uns aus der Großstadt auf die urige Nesslerhütte im Nesseltal bei Bayrischzell.
Genieße die Ferien in den Bergen auf Almwiese, Wald und am Gebirgsbach. Lerne neue Freund_innen kennen und erfahre Zusammenhänge über das Leben der tierischen Bergbewohner.

Auf gehts zu Kuh, Adler und Murmeltier!

Detaillierte Informationen folgen im Elternbrief.

Alm-Übernachtungs-Camp für Kids von 8 - 13 Jahren

Ferienwoche Datum Zeit Campleitung Preis Freie Plätze
2. Sommerferienwoche 09.08.2021 bis 13.08.2021 Übernachtungscamp Marius Diab € 250,00 11
3. Sommerferienwoche 16.08.2021 bis 20.08.2021 Übernachtungscamp Marius Diab € 250,00 18
Weiter

Alm-Übernachtungs-Camp

Übernachtung im Matratzenlager auf der Nesslerhütte. Exklusiv für Münchner Kinder und gefördert durch das Stadtjugendamt reisen wir in die Abenteuerwelt des Nesslertals. Dort schlagen wir in der urigen Hütte unser Matratzenlager auf.

Gekocht wird wie immer bei den naturindianern über dem Lagerfeuer. Ihr erfahrt interessante Dinge über die Almwirtschaft, lernt die Bergkräuter kennen und erprobt Eure Geschicklichkeit bei spannenden Naturerlebnisspielen. Am Lagerfeuer geniessen wir den Alpen-Sternenhimmel und lauschen den Geschichten über Mythen und Sagen des Alpenraums.

Eine Woche Spaß und Natur pur in den Bergen!

Marius Diab

Als Selbstversorger ernte ich mein eigenes Obst und Gemüse und erhalte die Sortenvielfalt durch Samenbau. Ich bewege mich gerne über Stock und Wiese als Beobachter und Schüler der unberührten Natur. Mir liegt viel daran, die Aufmerksamkeit der Kinder auf die vielen kleinen Wunder zu lenken, die uns umgeben. Vielleicht wächst so auch in ihnen die Liebe zur Natur, sie beginnen Zusammenhänge zu verstehen und übernehmen selbst Verantwortung für ihre Mitwelt.

Spielerische, freie und kreative Außeinandersetzungen im Freien sehe ich als must-have für die artgerechte Kinderhaltung. Ich kenne mich gut aus mit Wildkräutern, Schnitzen, Feuerbohren, Outdoor-Küche, Bogenschießen, Naturbauten und mag besonders gerne abenteuerreiche Geländespiele. Unter den Naturindianern werde ich „Frische Birke“ genannt.

Foto von Thomas Degen

Nesslerhütte

Die Nesslerhütte ist eine Berghütte für Selbstversorger in der Nähe von Bayrischzell.

Gerade für Familien oder Gruppen mit Kindern ist das Gelände sehr gut geeignet, und die urigen Zimmer und Lager laden ein, ein paar Tage zu verweilen.

Wir übernachten hier im gemütlichen Matratzenlager und erkunden tagsüber die schöne Bergwelt.

Top